Vereinschronik - KGV Leinestraße e.V.

"Leinestraße" e.V.
1980 - 2019
Kleingartenverein
Mitglied im Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Vereinschronik

In Lößnig gründeten am 27. März 1980 die ersten Enthusiasten die Kleingartensparte und wählten Rolf Angermann zu ihrem Vorsitzenden. Bis heute (2018) ist er in seiner Funktion tätig! Zwei Wochen darauf trafen sich 185 künftige Kleingärtner zum ersten Arbeitseinsatz vor Ort. Schrittweise, unter vielen Mühen nahm das Gelände allmählich Gestalt an. An der gleichnamigen Straße stehen zwei Parkplätze zur Verfügung. Zentrum der Anlage ist der Festplatz mit Vereinsbungalow und Multifunktionsgebäude. Zahlreiche Schautafeln erleichtern die Orientierung und führen z.B. zum Themengarten oder zum Spielplatz. Ein pulsierendes Vereinsleben herrscht seit den ersten Tagen. Die herrliche Anlage ist einen Besuch wert. Der KGV war am 4. Juli 2015 Veranstalter des "24. Tag des Gartens". Das Datum bleibt in Erinnerung, weil der Tag einer der 10 heißesten, seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Leipzig war mit ca. 38°C.
Rolf Angermann"s Grußwort
zum 35 jährigen Bestehen des Vereins und ein Zusammenschnitt vom Festtag 2015.
Kinderweinachtsfeier am 14. Dezember 2019
Zurück zum Seiteninhalt